POLITIK
05/12/2016 10:41 CET

Eklat bei Veranstaltung: Polizist nennt Merkel "kriminell" und "wahnsinnig"

Auf der Landeswahlversammlung der AfD in Euskirchen fand ein Mitglied der Partei besonders scharfe Worte für Bundeskanzlerin Angela Merkel. Dietmar Gedig ist AfD-Mitglied und stand am Rednerpult, um sich als Kandidat für die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen im Mai 2017 vorzustellen.

Das brisante an Gedigs Rede: Er gehört nicht nur der AfD an, sondern ist gleichzeitig auch Polizist. Die Wortwahl in seiner Rede überrascht, wenn man bedenkt, dass er eigentlich ein Beschützer der Verfassung sein sollte.

Was er über die Kanzlerin sagte und weshalb auch Justizminister Heiko Maas nicht gut weg kam, seht ihr im Video.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(pb)