POLITIK
04/12/2016 14:10 CET | Aktualisiert 04/12/2016 15:45 CET

Hofer gibt Niederlage zu - doch eine Sache kann Van der Bellens Sieg noch verhindern

Der ehemalige Grünen-Chef Alexander Van der Bellen wird Österreichs neuer Bundespräsident. Der Sieg ist ihm – zumindest laut den Hochrechnungen – nicht mehr zu nehmen.

Der Kandidat der ausländer- und europakritischen FPÖ, Norbert Hofer, konnte sich nicht durchsetzen. Doch ganz sicher ist der Sieg Van der Bellens trotzdem noch nicht. Den Grund seht ihr im Video.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(ben)