NACHRICHTEN
04/12/2016 11:36 CET

Präsidentenwahl in Österreich: "Der Trend läuft Richtung Van der Bellen"

Der TV-Sender OE24 sieht einen Trend zu Alexander Van der Bellen
JOE KLAMAR via Getty Images
Der TV-Sender OE24 sieht einen Trend zu Alexander Van der Bellen

Der österreichische Fernsehsender OE24 berichtet nach Auswertung einer exklusiven Nach-Wahlbefragung: Der Trend läuft RichtungAlexander Van der Bellen. Diese Umfragen sind jedoch mit Vorsicht zu behandeln.

Auch an den Gesichtern von Norbert Hofer und FPÖ-Parteiobmann Heinz-Christian Strache wollen die Journalisten von OE24 Enttäuschung erkannt haben.

Offizielle Hochrechnung nach 17 Uhr

Die ersten offiziellen Hochrechnungen werden nach 17 Uhr verkündet. Dann – um 17 Uhr – veröffentlicht das Innenministerium die bis dahin ausgezählten Resultate, Wahlforscher versuchen anhand der ersten Daten ein aussagekräftiges Endergebnis zu prophezeien.

Die Wahlen der vergangenen Monate haben gezeigt: ein schwieriges Unterfangen. Sollte es ein knappes Rennen zwischen den beiden Bewerbern geben, wird der Sieger erst nach Auszählung der Briefwahlstimmen feststehen. Die erfolgt erst am Montag.

Mehr zum Thema: Die neuesten Entwicklungen der Präsidentenwahl im Live-Blog

Auch auf HuffPost:

Deutschland steht vor einer dramatischen Krise - und die wird uns alle betreffen

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png