LIFE
02/12/2016 08:12 CET

In 40 Meter Tiefe entdeckten Taucher in China diese versunkene Stadt

2001 stießen Taucher im Qiandao-See in China etwa 40 Meter unter der Oberfläche auf eine versunkene und vergessene Stadt. Beeindruckende Aufnahmen zeigen, wie gut die Stadt noch erhalten ist, obwohl sie schon seit dem Jahr 1959 versunken ist.

Im Video oben könnt ihr euch selbst davon überzeugen und erfahrt, was es mit der geheimnisvollen Stadt auf sich hat.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(lk)