NACHRICHTEN
24/11/2016 01:51 CET | Aktualisiert 24/11/2016 01:52 CET

Flüchtlingsheim bei Aachen brennt - Polizei geht von Bandstiftung aus

Google Maps
In Baesweiler bei Aachen brannte eine Flüchtlingsunterkunft

Im nordrhein-westfälischen Baesweiler ist in einer Notunterkunft für Flüchtlinge ein Brand ausgebrochen.

"Wir gehen zur Stunde von Brandstiftung aus", sagte ein Polizeisprecher in Aachen am Donnerstagmorgen. Die Feuerwehr rückte in der Nacht mit einem großen Aufgebot an und versuchte, die Flammen zu löschen.

"Das Gebäude war derzeit nicht bewohnt", betonte der Sprecher. Es wurde niemand verletzt. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

Der Deutschlandfunk berichtet, dass die Feuerwehr das Feuer inzwischen unter Kontrolle gebracht hat.

Auch auf HuffPost:

Deutschland steht vor einer dramatischen Krise - und die wird uns alle betreffen