POLITIK
23/11/2016 03:12 CET | Aktualisiert 23/11/2016 05:29 CET

Der Dalai Lama hat eine bemerkenswerte Einstellung zu Trumps Wahlsieg

Der Dalai Lama hat sich zum Wahlsieg Donald Trums geäußert. Das geistliche Oberhaupt der tibetischen Buddhisten ist gerade auf einem viertägigen Besuch in der Mongolei. Aber das hielt ihn nicht davon ab, über Trump zu sprechen.

Die Sichtweise des 81-jährigen Mönchs ist bemerkenswert – mehr dazu im Video oben.


Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Auch auf HuffPost:

Obama beruhigt: "Egal was passiert, die Sonne wird aufgehen"