POLITIK
22/11/2016 10:31 CET | Aktualisiert 22/11/2016 11:11 CET

Umstrittenes Gesetz zum Kindesmissbrauch in der Türkei vorerst gestoppt

Nach heftigen Protesten wird das von der Regierungspartei AKP in der Türkei geplante Gesetz zu Sexualstraftaten an Minderjährigen zunächst zurückgestellt. Es hatte weltweit Proteste ausgelöst. Kritiker meinten, Kindesmissbrauch würde damit teilweise legalisiert. Die Hintergründe seht ihr im Video oben.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png