NACHRICHTEN
08/10/2016 12:47 CEST | Aktualisiert 08/10/2016 12:48 CEST

Vereitelter Anschlag: Mehrere hundert Gramm Sprengstoff in Chemnitz gefunden

Arno Burgi/dpa
Großeinsatz in Chemnitz wegen Verdacht auf Sprengstoffanschlag.

Die Polizei in Chemnitz hat bei ihrem Anti-Terror-Einsatz in einer Wohnung mehrere hundert Gramm Sprengstoff gefunden. Das sagte ein Sprecher des Landeskriminalamts am Samstag der Deutschen Presse-Agentur.

Mehr zum Thema: Polizei jagt mutmaßlichen Terroristen in Sachsen - alles, was bisher zu dem Fall bekannt ist

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png