LIFESTYLE
06/08/2016 06:16 CEST | Aktualisiert 07/08/2016 11:07 CEST

Woher hat der Roséwein eigentlich seine Farbe?

Sommerzeit ist Rosézeit – da sind sich Weintrinker einig. Worüber sie sich hingegen weniger einig sind – woher hat der Roséwein seine charakteristische Farbe?

Wird der süffige Tropfen aus weißem oder roten Trauben hergestellt? Oder wird der Saft beider Trauben bei der Herstellung gar gemischt?

Wer die Antwort darauf haben möchte, kann den Winzer seines Vertrauens fragen. Oder einfach das Video oben schauen.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png