VIDEO
14/06/2016 12:10 CEST | Aktualisiert 14/06/2016 18:15 CEST

Shitstorm für österreichische „Tagespresse" nach Post über Orlando-Massaker

Nach dem Angriff auf einen Schwulen- und Lesbenclub am Sonntag hat das österreichische Satireportel "Die Tagespresse" viele Internetnutzer verärgert.

Auf seiner Facebook-Seite postete das Portal einen Artikel mit folgender Überschrift: „‚Damit sich Orlando nicht wiederholt‘ – US-Waffenlobby fordert Verbot von Schwulen“. Die Reaktionen der Internetnutzer seht ihr im Video.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.