VIDEO
14/06/2016 13:42 CEST | Aktualisiert 14/06/2016 13:42 CEST

EU-Beitritt der Türkei: Erdogan setzt die Europäische Union unter Druck

Die Europäische Union wird vom türkischen Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan unter Druck gesetzt. Bei den schon seit mehr als zehn Jahren laufenden Verhandlungen für einen EU-Beitritt seines Landes drängt er auf Fortschritte. Nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu warnte Erdogan die EU: „Niemand soll unsere Geduld auf die Probe stellen.“

FOL/Wochit