POLITIK
22/05/2016 18:02 CEST | Aktualisiert 22/05/2016 18:05 CEST

Johannes Voggenhuber bezeichnet Österreich-Wahl als "verheerendes Signal nach außen"

Wer der neue Bundespräsident in Österreich wird, steht am Ende des Wahlsonntags noch nicht fest. Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Doch Johannes Voggenhuber, der Ex-Europasprecher der Grünen, fürchtet in jedem Fall empfindliche Konsequenzen für Österreich.

Warum, erfahrt ihr im Video.

Ihr habt ein spannendes Video?

Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.

(sk)