LIFE
25/04/2016 16:23 CEST | Aktualisiert 25/04/2016 16:24 CEST

Wie bestimmte Gerüche Depressionen bekämpfen können

USA, New Jersey, Jersey City, Woman holding coffee mug
Jamie Grill via Getty Images
USA, New Jersey, Jersey City, Woman holding coffee mug

Gefunden bei: süddeutsche.de

Darum geht's: Der Erlanger Psychologe Norbert Thürauf behandelt Patienten, die keine Freude mehr im Ldeben verspüren. Er therapiert sie aber nicht mit Antidepressiva, sondern mit Gerüchen, die positive Erinnerungen wecken: Zimt, Kaffee - oder auch Motoröl.