ENTERTAINMENT
22/04/2016 07:32 CEST | Aktualisiert 22/04/2016 07:38 CEST

Kurz nach Prince' Tod sah ein Fotograf etwas Wunderschönes über seinem Haus

Menschen auf der ganzen Welt sind erschüttert über die Nachricht, dass Pop-Star Prince im Alter von nur 57 Jahren unerwartet verstarb. Warum musste dieser kreative, einzigartige Künstler so früh sterben?

Die Welt hat eine Menge Magie verloren

Die sozialen Netzwerke sind voll mit Fotos, Videos und Geschichten, die in Gedenken an den Ausnahme-Sänger gepostet werden.

Denn auch wenn die meisten Prince nicht persönlich gekannt haben, so verbindet doch viele etwas mit seiner Musik.

Ist Prince jetzt an einem besseren Ort?

Das Anwesen des Sängers in Minneapolis ist seit der traurigen Meldung von Fans und Pressevertretern belagert. Viele haben Blumen und Fotografien abgelegt, um ihre Trauer zu bekunden.

Nur wenige Stunden nach der traurigen Nachricht machte Journalist Aaron Goodyear ein Foto vor dem Anwesen, das etwas Wunderschönes zeigt. Ein Regenbogen war über dem Haus von Prince zu sehen - nur wenige Stunden nachdem er gestorben war.


Viele deuten den Regenbogen als Zeichen, dass der Sänger jetzt an einem besseren Ort ist. Das Foto, das Goodyear auf Twitter postete, verbreitet sich derzeit in den sozialen Netzwerken und verbreitet immerhin ein wenig Hoffnung.

(sho)