NACHRICHTEN
21/04/2016 11:02 CEST | Aktualisiert 22/04/2017 07:12 CEST

"Game of Thrones": Maisie Williams spricht über den Schatten des Ruhms

Maisie Williams: "Ich bin nicht Arya"
Phil McCarten / Reuters
Maisie Williams: "Ich bin nicht Arya"

"Ich bin nicht Arya. Ich höre das andauernd - das ist wirklich unangenehm."

Maisie Williams (19) erlaubt sich einen Scherz mit "Game of Thrones"-Fans. Als Verkäuferin "Loraine" in einem Hobby-Shop streitet sie ab, die Darstellerin der Arya Stark aus der beliebten Serie zu sein. Viele Fans besuchen den Laden, in der Hoffnung "GoT"-Artikel zu gewinnen. Die Opfer des von einer versteckten Kamera aufgezeichneten Scherzes bleiben jedoch meist hartnäckig und spielen auf Wunsch sogar Szenen aus der Serie nach.

Mehr über Maisie Williams erfahren Sie bei Clipfish