POLITIK
18/04/2016 11:40 CEST | Aktualisiert 18/04/2016 11:46 CEST

Auswärtiges Amt warnt Türkei-Touristen davor, Erdogan zu kritisieren

Vielen Urlaubern dienen die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes als Orientierung.

Ein Hinweis des Amtes zu strafrechtlichen Vorschriften sorgt jetzt im Zuge der aktuellen Debatte über die Meinungsfreiheit in der Türkei für Aufsehen: Touristen, die sich in der Türkei aufhalten, sollten davon absehen, sich öffentlich kritisch über den türkischen Staat zu äußern.

Die Aufforderung folgt dem Debakel um Jan Böhmermanns Schmähgedicht über Türkeis Präsident Edogan, das für den Komiker strafrechtliche Folgen haben könnte. Mehr zu den Hinweisen des Auswärtigen Amts im Video.

Ihr habt auch ein spannendes Video?

Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.