NACHRICHTEN
15/04/2016 06:42 CEST | Aktualisiert 15/04/2016 07:47 CEST

Champions League - Halbfinal-Auslosung: FC Bayern trifft auf Atlético Madrid

Am Freitag findet die Auslosung für das Halbfinale der Champions League statt
Denis Balibouse / Reuters
Am Freitag findet die Auslosung für das Halbfinale der Champions League statt

  • Auslosung für das Halbfinale der Champions League am Freitag ab 11.30 Uhr.

  • Uefa und Eurosport übertragen die Entscheidung.

  • Hier die Halbfinal-Partien erfahren, sobald sie bekannt sind.

Die Entscheidung rückt näher: Freitagmittag erfährt der FC Bayern, wem er im Halbfinale der "Champions League"-Halbfinale gegenübersteht. Pep Guardiolas künftiger Verein Manchester City, Cristiano Ronaldos Real Madrid oder Barcelona-Bezwinger Atlético Madrid werden die letzte Hürde des deutschen Fußball-Rekordmeisters vor dem großen Finale am 28. Mai in Mailand sein.

Im Grunde kümmert die Münchner der Halbfinal-Gegner aber nicht besonders. "Relativ egal" sei ihm das, sagte Defensiv-

Allrounder Joshua Kimmich vor der Auslosung im Schweizer Nyon.

Aktualisierung: Das sind Halbfinal-Partien

HF1: Manchester City : Real Madrid

HF2: Atlético Madrid: FC Bayern

Der Sieger vom Halbfinale 1 wird formal der Gastgeber im Finale in Madrid.

Champions League: Die Auslosung für das Halbfinale im Stream

Die Entscheidung wird auf den verschiedensten Seiten im Live-Stream angeboten.

  • Eurosport
  • Der Free-TV-Sender berichtet ab 11.30 Uhr live über die Auslosung - und auch im Live-Stream, für den ein Abo nötig ist.

Europa League: Halbfinal-Auslosung im Live-Stream ab 12.30 Uhr

Neuer: "Wir wollen unbedingt nach Mailand"

2001 in Mailand und 2013 in London konnte der FC Bayern bereits in Europas Eliteliga triumphieren. Die Favoritenrolle im Halbfinale kümmert Guardiolas Team nicht.

"Das ist vollkommen uninteressant, denn im Halbfinale ist Tagesform entscheidend", sagte Sportvorstand Matthias Sammer. "Wir bleiben ganz ruhig", versicherte auch Nationaltorwart Manuel Neuer nach dem 2:2 im Viertelfinal-Rückspiel bei Benfica Lissabon. "Wir freuen uns, im Halbfinale zu sein, aber wollen natürlich unbedingt nach Mailand."


Brisante Konstellation: Fc Bayern gegen ManCity

Auf jeden Fall will Guardiola mit seinem Team schmerzhafte Halbfinal-Lektionen wie gegen Real Madrid (2014) und den FC Barcelona (2015) mit aller Macht vermeiden. Besonders brisant wäre in den beiden Partien der Vorschlussrunde am 26. oder 27. April und 3. beziehungsweise 4. Mai ein Duell mit seinem künftigen Club ManCity.

"Natürlich könnte jetzt City kommen. Genauso aber auch Atlético", sagte der spanische Starcoach, der bei seiner siebten Teilnahme im Wettbewerb zum siebten Mal unter den Top-Vier steht. "Uns interessiert nur: Wir sind im Halbfinale!"

Auch Sammer sieht den kommenden Gegner relativ gelassen: "Es kommt, wie es kommt. Wir haben keinen Einfluss", sagte der Sportvorstand.

Wissenswertes: Für die Auslosung des Halbfinales gibt es keine Vorgaben. Heißt: Es können damit auch Vereine aus demselben Verband aufeinandertreffen, zum Beispiel Real Madrid auf den FC Barcelona, wenn dieser sich am Mittwoch für das Halbfinale qualifiziert.

Zudem wird am 15. April auch gelost, ob der Sieger vom ersten Halbfinale oder vom zweiten Halbfinale formell als Heimmannschaft geführt. Denn der Ort des Endspiels am 28. Mai steht schon fest, es ist Mailand.

Mehr zur Champions League erfahrt ihr hier.

Mit dpa-Material

Mehr Sport:

Auch auf HuffPost:

Fußball im Live-Stream: So könnt ihr die Champions League und die Europa League online schauen

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.