NACHRICHTEN
14/04/2016 07:55 CEST | Aktualisiert 15/04/2017 07:12 CEST

Lindsay Lohan singt mit Duran Duran - und Ring am Finger

KGC-254/starmaxinc.com/ImageCollect
Lindsay Lohan ist glücklich verliebt. Hier verteilt sie Anfang April auf dem roten Teppich Küsschen

Was hat Lindsay Lohan Fans und Freunden des Klatsches nicht schon für Sorgen und wohliges Gruseln bereitet. Aktuell hat die 29-Jährige allerdings eine echte Erfolgssträhne. Mit ihrem neuen Freund Egor Tarabasov (22), einem Oligarchen-Sohn, läuft es bestens. Am Dienstag hat Lohan dann auch noch unter den wohlwollenden Blicken ihres Liebhabers und ihrer Eltern einen Abend im Mittelpunkt eines Rockkonzerts verbracht, wie die "New York Post" berichtet - und dabei tatsächlich nur positive Spekulationen entfacht.

LiLo ist jedenfalls, so viel ist sicher, bei einem Auftritt der Kultband Duran Duran ("Ordinary World") auf die Bühne im New Yorker Barclays Center gesprungen und hat ein Duett mit Frontmann Simon Le Bon (57) gesungen. Die Reaktion des Publikums fiel offensichtlich wohlwollend aus: "Thank you, New York", dankte Lohan hinterher im Stile einer routinierten Rockgröße auf Instagram. Eine Premiere war die Performance übrigens nicht: Die Skandalnudel hatte schon auf Platte und bei einem Konzert in London mit Duran Duran den Song "Dancephobia" gesungen.

Lindsay Lohan ist vor lauter Liebesglück - und so ganz ohne Sommersprossen - nicht wiederzuerkennen, wie auch dieses Video bei Clipfish zeigt.

Und dann war da noch ein Detail an Lohans linkem Ringfinger, dass einige Beobachter aufmerksam werden ließ; ein smaragd- und diamantenbesetzter Ring. Der letzte Beweis für eine Verlobung mit Tarabasov? LiLos Sprecher dementierte auf Anfrage der Webseite "Access Hollywood". Wenn auch wenig überzeugend: "Lindsay trägt oft und zu jeder beliebigen Zeit Ringe an mehreren verschiedenen Fingern." Bei dem Schmuckstück handle es sich um einen "Versprechensring", hieß es. Dabei hatte es bereits zuvor erste Spekulationen über ein frisch gegebenes Eheversprechen gegeben.