NACHRICHTEN
14/04/2016 14:18 CEST | Aktualisiert 15/04/2017 07:12 CEST

Jennifer Aniston interpretiert das kleine Schwarze neu

Bei der Filmpremiere von "Mother's Day" in Los Angeles bewies Jennifer Aniston (47, "Kill the Boss 2") ganz in Schwarz gekleidet echtes Stilgefühl. Das schlichte Blazer-Kleid war asymmetrisch geschnitten und gestattete einen Blick auf Anistons lange Beine. Durch das tiefe Dekolleté zeigte die Schauspielerin auch oben herum viel Haut. Einen weiteren Blickfang boten die hochgekrempelten Ärmel, deren glänzender Satin-Aufschlag dem Kleid zusätzliche Eleganz verlieh. Auch die an der Hüfte angebrachte Knopfleiste glänzte und lockerte das ansonsten schlichte Outfit auf.

Die 47-Jährige hatte sich für minimalistischen Goldschmuck entschieden, ihre schimmernden Haare fielen offen auf ihre Schultern. In der Hand hielt sie eine schwarze Box-Clutch. Die gleichfarbigen High-Heel-Sandaletten liefen spitz zu und waren nur mit einem Riemen am Knöchel befestigt. Dies verlängerte optisch Jennifer Anistons Beine und gab dem Outfit einen kantigen Look.

jennifer aniston Credit: REUTERS/Phil McCarten

Sexy Abendkleider finden Sie hier