LIFE
11/04/2016 08:51 CEST | Aktualisiert 11/04/2016 08:51 CEST

Grundschullehrerin wird gefeuert, nachdem Eltern dieses Video von ihr sehen

Die junge Grundschullehrerin Carla hatte während der Osterferien ihren Urlaub im mexikanischen Cabo San Lucas verbracht und dabei an einem Tanzwettbewerb teilgenommen - das wurde ihr jetzt zum Verhängnis.

Als die Eltern ihrer Schüler das Video der twerkenden Lehrerin zu Gesicht bekamen, sorgten sie dafür, dass Carla ihren Job verlor. Die Aufnahmen, die für so viel Aufregung sorgten, könnt ihr in unserem Video sehen.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Lesenswert: