NACHRICHTEN
11/04/2016 14:03 CEST

Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig im Live-Stream: 2. Fußball-Liga online schauen

Der Leipziger Trainer Ralf Rangnick spricht während einer Spielunterbrechung mit Dominik Kaiser (Archiv)
dpa
Der Leipziger Trainer Ralf Rangnick spricht während einer Spielunterbrechung mit Dominik Kaiser (Archiv)

  • In der zweiten Bundesliga endet erst am Montag der 29. Spieltag.

  • Fortuna Düsseldorf empfängt um 20.15 Uhr RB Leipzig.

  • Das Spiel kommt im Live-Stream und im Free-TV.

Der 29. Spieltag neigt sich nun auch in der 2. Fußball-Bundesliga dem Ende zu. Die abstiegsgefährdete Düsseldorfer Fortuna empfängt am Montag ab 20.15 Uhr mit RB Leipzig die siegreichste Mannschaft der Liga. Und die sächsischen Gäste könnten in dieser Partei zudem einen womöglich schon vor-entscheidenden Schritt zum Aufstieg in die Fußball-Bundesliga machen.

Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig: In der Hinrunde gewannen die Sachsen

Doch der Gewinner ist trotz der sehr unterschiedlichen Ausgangssituationen keinesfalls gesetzt. Das musste zuletzt der 1. FC Nürnberg lernen. Der "Club" kassierte durch das überraschende 1:2 (0:1) gegen den MSV Duisburg einen Dämpfer im Aufstiegsrennen. Zugleich endete die tolle Serie von zuletzt 18 ungeschlagenen Spielen.

Als Dritter haben die Franken drei Punkte Rückstand auf Platz zwei. Sollte RB Leipzig am Montag bei Fortuna Düsseldorf gewinnen, sind es sechs Zähler. Die Chancen stehen für das letzte Szenario scheinbar nicht schlecht: Das Hinrunden-Spiel konnten die Sachsen mit 2:1 für sich entscheiden.

Die Düsseldorfer hingegen kämpfen. Nur eines der vergangenen sieben Spiele haben sie gewonnen, nämlich gegen Kaiserslautern (Platz 10). Jetzt steht Fortuna auf Platz 15. Doch vielleicht ist den Nordrhein-Westfalen das Schicksal im heimischen Stadion Hold?

2. Liga auf Sport 1 und im Live-Stream

Der Montagabend wird es zeigen - und nicht nur die Fans vor Ort können mitfiebern. Der Free-TV-Sender Sport 1 zeigt das Zweitliga-Spiel Düsseldorf-Leipzig am Montag ab 20.15 Uhr im Fernsehen und zeitgleich im sendereigenen Live-Stream.

Zudem ermöglichen Apps wie jene von TV Spielfilm, einem Kooperationspartner der Huffington Post, Sport 1 gratis mobil zu streamen. Die Vorberichterstattung "Hattrick Live" beginnt um 19.45 Uhr.

Ergebnisse für den 29. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga

Freitag, 8. April

  • SC Paderborn 07 - 1. FC Union Berlin 0:4 (0:4)
  • TSV 1860 München - SpVgg Greuther Fürth 0:1 (0:1)
  • 1. FC Heidenheim - Eintracht Braunschweig 2:2 (0:2)

Samstag, 9. April

  • VfL Bochum - FSV Frankfurt 4:1 (2:1)
  • SV Sandhausen - Arminia Bielefeld 1:4 (1:1)

Sonntag, 10. April

  • SC Freiburg - FC St. Pauli 4:3 (2:0)
  • 1. FC Kaiserslautern - Karlsruher SC 0:0 (0:0)
  • 1. FC Nürnberg - MSV Duisburg 1:2 (0:1)

Mit dpa- Material

Auch auf HuffPost:

So schaut ihr Champions und Europa League im Live-Stream

Sucht ihr noch andere Live-Streams?

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.