LIFE
11/04/2016 12:30 CEST | Aktualisiert 11/04/2016 13:24 CEST

Er bringt ein fremdes Baby mit, dann schaut seine Frau nach unten und sieht das Undenkbare

Er bringt ein fremdes Baby mit, dann schaut seine Frau nach unten und sieht das Undenkbare
Gofundme/ Stewart Adoption
Er bringt ein fremdes Baby mit, dann schaut seine Frau nach unten und sieht das Undenkbare

Diese Geschichte klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Aber sie hat sich tatsächlich so zugetragen.

Ronnie Stewart und seine Frau Krystal arbeiten in einer Kirche in Florida. An einem Tag im November entdeckten sie eine obdachlose Familie in der Nähe ihrer Kirche, das Paar hatte zwei kleine Jungen dabei. Die Eltern waren mit Drogen zugepumpt und nicht in der Lage, sich um die Kinder zu kümmern. Sie saßen einfach mit ihnen im Freien. Den ganzen Tag lang.

Da es schwer stürmte, schlug Ronnie der Familie vor, die beiden Jungen für eine Nacht mit zu sich zu nehmen, die Eltern stimmten zu.

Als die Stewarts nach Hause kamen, machten sie eine schockierende Entdeckung. Die Füße der beiden Babys waren in so desolatem Zustand, dass sich sogar die Haut bereits abpellte.

Die Kleinen wurden von den Stewarts gebadet und versorgt. Am nächsten Morgen, wie versprochen, brachten die Stewarts die Jungs wieder zu ihren Eltern.

When two little boys from their church were about to be placed in foster care, the Stewart family decided to open their...

Posted by GoFundMe on Friday, 8 April 2016

Doch damit war die Geschichte noch nicht zu Ende. Denn schon am darauffolgenden Sonntag standen plötzlich Vertreter des Sozialamtes vor der Kirche. Die Kinder sollten umgehend aus der Obhut ihrer Eltern entfernt werden und die Stewarts wurden gefragt, ob sie nicht als Pflegeeltern einspringen könnten.

Für die Stewarts war eigentlich sofort klar: Ja, das machen wir. Obwohl das Ehepaar bereits drei leibliche Kinder hat, sagten sie zu. Mittlerweile läuft ein Adoptionsverfahren, die beiden Jungs sind Teil der Familie geworden. "Wir beten, dass unsere Geschichte auch andere Menschen inspiriert, ihrem Herzen zu folgen", schreibt Krystal auf Facebook.

Can I get a Hallelujah for having 5 kids ready ON TIME for church today #thestruggleisreal

Posted by Krystal Stewart on Sunday, 27 March 2016

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Kamera am Halsband: Die Kamera zeichnet auf, was der Hund den ganzen Tag alleine tut. Das Ergebnis ist erschütternd