LIFE
10/04/2016 08:08 CEST | Aktualisiert 10/04/2016 08:24 CEST

Ein 5-jähriges Mädchen wurde auf dem Schulweg geschlagen. Doch dann kam eine Motorradgang

Biker haben vielleicht keinen besonders guten Ruf, aber was diese Jungs für ein Mädchen getan haben, das gemobbt wurde, ist einfach lieb.

Ein fünfjähriges Mädchen aus Albuquerque in New Mexico, dessen Identität geheim bleiben soll, wurde gemobbt und auf dem Heimweg von der Schule angegriffen. Nachdem die Punishers, eine Motorradgang aus der Gegend, davon erfahren hatten, beschlossen sie, etwas für das Mädchen zu tun.

Also überraschten sie die Kleine, die mit einer geistigen Behinderung lebt. Die Biker wollten ihr so zeigen, dass sie sich vor nichts und niemandem fürchten muss. Das berichtet KRQE.

“Wir stiegen auf unsere Bikes und fuhren zu dem Haus des Mädchens und schauten mal bei ihr vorbei," erzählt Aaron Holmes.

Die Bikergruppe, zu der auch Feuerwehrmänner, Polizisten und Rettungssanitäter gehören, setzten sich mit dem Mädchen hin und sprachen über das Erlebte.

Das Mädchen wurde auf dem Weg nach Hause von ein paar Kindern aus der Nachbarschaft, angesprochen, herumgeschubst und zusammengeschlagen. Die Biker versprachen dem Mädchen, dass sie sich um ihre Sicherheit kümmern werden.

"Wir sagten ihr, dass wir, was auch immer passiert, immer für sie da sein werden,” erzählte Norman Gonzalez, Vorsitzender der Punishers in Albuquerque. Jetzt muss das Mädchen keine weiteren Angriffe auf dem Nachhauseweg fürchten.

Und es ist nicht der erste Fall, in dem Biker sich für Kinder eingesetzt haben, die in einer Notsituation sind. Die Motorrad-Gang "Bikers against Child Abuse" begleiten Kinder, die Opfer von Missbrauch geworden sind, sogar bis in den Gerichtssaal, wenn sie ihren Peinigern gegenüber gestellt werden.


Video: Dieser Vater hat eine geniale Antwort auf das nervige Klingel der Smartphones

Auch auf HuffingtonPost.de: Junge Eltern legen coole Performance von Disney-Lied im Auto hin

Video:Erziehungstipps für heikle Kinderfragen: "Mama, was bedeutet eigentlich Wichser?" - Expertin hilft bei der Antwort