ENTERTAINMENT
10/04/2016 11:34 CEST | Aktualisiert 10/04/2016 15:57 CEST

Er hängte eine Kamera ins Schlafzimmer seiner Freundin – was er sah, war nicht zu erwarten

Vielleicht wollte er seine Freundin unter Kontrolle haben, könnte man meinen. Oder einfach nur sehen, was sich im Schlafzimmer abspielt, während er schläft. Aber die Kamera, die er aufhängte, diente angeblich nur einem Zweck: zu beweisen, dass es paranormale Aktivitäten in dem Zimmer gibt. Geister.

Er hatte eine Vorahnung, schreibt er. Aber ob er das, was er dann schließlich auf dem Band zu sehen bekam, so erwartet hätte? Jedenfalls dürfte es ihm, der in den Beobachtungen ein klares Zeichen sieht, die ein oder andere schlaflose Nacht beschert haben. Es passiert um 4:27 Uhr.

Das Video zeigt die Aufnahmen. Was meint ihr dazu?

Credit: Youtube/Mark Apsolon