LIFE
09/04/2016 15:47 CEST | Aktualisiert 09/04/2016 15:49 CEST

Eine nackte Frau läuft frierend auf der Straße - die Reaktion der Autofahrer ist erschreckend

Was sich vor wenigen Wochen nahe der russischen Hauptstadt Moskau abspielte, ist kaum zu glauben. Eine nackte Frau lief bei Minustemperaturen mitten auf einer Schnellstraße und versuchte dabei, ihre Blöße zu bedecken.

Doch anstatt der Frau zu helfen oder einen Krankenwagen zu rufen, filmten mehrere Autofahrer die verstörende Szene.

Alle glotzten - niemand half

Die Videos, die dann im Internet auftauchten, sorgten für Diskussionen über die erschreckenden Reaktionen der Autofahrer. Warum hatte niemand angehalten, um der Frau zu helfen? Warum hatte es niemanden interessiert, was mit ihr geschehen war?

russland frau nackt

Ein Nutzer schrieb: "All diese Fahrer hatten wahrscheinlich Decken in ihren Autos, aber niemand bot ihr Kleidung oder zumindest einen Schal an."

Traurig, wie wenig Mitgefühl manche Menschen zu haben scheinen.

Auch auf HuffPost:

Suchbild: Niemand entdeckt die nackte Vagina auf diesem Bild