LIFE
09/04/2016 05:29 CEST | Aktualisiert 09/04/2016 05:39 CEST

Ihr Ex-Freund wollte, dass sie dick bleibt - jetzt sieht so so aus

Christine Carter wog 125 Kilogramm - bei einer Größe von 1,65 Meter. Der Grund: Ihr stark eifersüchtiger Freund wollte, dass sie übergewichtig war.

Er kontrollierte nicht nur, was sie anziehen sollte, wen sie treffen durfte - sondern auch, wie ihr Körper auszusehen hatte.

Die junge Frau wurde immer unglücklicher - und traf eine Entscheidung. Mit Hilfe einer radikalen Diät, einer Magen-OP, viel Sport - und einer Trennung - nahm Carter 70 Kilogramm ab.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Sie sagten sie sei zu hässlich - Dann hat diese Surferin es allen gezeigt