LIFE
09/04/2016 05:21 CEST | Aktualisiert 09/04/2016 05:27 CEST

Es sieht seine Mutter zum ersten Mal richtig: Die Reaktion dieses Babys wird euch dahinschmelzen lassen

Es war ein ganz besonderer Moment zwischen seinem Sohn Leo und dessen Mutter, den David Reppond auf einem Video festhielt. Das vier Monate alte Baby bekam eine Brille - und zum ersten Mal konnte seine Umgebung ganz klar erkennen.

Nach einigen Sekunden sieht Leo hoch zu seiner Mama. Und in dem Moment, in dem dem Baby klar wird, dass der Mensch vor ihm seine Mama ist, die es plötzlich ganz klar erkennen kann, verzieht es sein Gesicht zu einem Lächeln, das jeden Zuschauer dahinschmelzen lässt.

Leo leidet unter okulokutanem Albinismus

Der kleine Leo leidet unter okulokutanem Albinismus, einer seltenen Augenkrankheit, die auch die Pigmentierung seiner Haut, Augen und Haaren beeinflusst.

"Meine Gefühle haben mich überwältigt", sagte David Reppond der "Daily Mail". "Es ist einfach so bewegend. Man kann sich vorher nicht vorstellen, wie sich das anfühlen wird, wenn so etwas geschieht. Es war sehr herzerwärmend."

Seit Leo seine Brille bekommen hat, lacht er vielmehr und interagiert ganz anders mit seinem Umfeld. Das Video ist inzwischen millionenfach angesehen worden und hat Menschen auf der ganzen Welt berührt.


Video:

Unglaublich: Dank einer neuen Technologie sieht eine blinde Mutter ihr Baby zum ersten Mal