LIFE
07/04/2016 09:15 CEST | Aktualisiert 17/01/2018 11:16 CET

Sie ließen ihren Hund nur drei Stunden alleine - als sie nach Hause kamen, entdeckten sie das Grauen

Eine Familie machte einen dreistündigen Ausflug - ohne ihren Husky. Wie sich herausstellte, war das ein riesengroßer Fehler. Denn was sie vorfanden, als sie wieder nach Hause kamen, gleicht einem Albtraum.

Die Beweisfotos dafür postete die Familie auf dem Portal "Reddit". Ihr könnt sie in unserem Video sehen.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.