WIRTSCHAFT
05/04/2016 15:55 CEST | Aktualisiert 05/04/2016 15:57 CEST

WhatsApp-Update: Messenger führt Komplett-Verschlüsselung für alle ein

People are seen as silhouettes as they check mobile devices whilst standing against an illuminated wall bearing WhatsApp Inc's logo in this arranged photograph in London, U.K., on Tuesday, Jan. 5, 2016. WhatsApp Inc. offers a cross-platform mobile messaging application that allows users to exchange messages. Photographer: Chris Ratcliffe/Bloomberg via Getty Images
Bloomberg via Getty Images
People are seen as silhouettes as they check mobile devices whilst standing against an illuminated wall bearing WhatsApp Inc's logo in this arranged photograph in London, U.K., on Tuesday, Jan. 5, 2016. WhatsApp Inc. offers a cross-platform mobile messaging application that allows users to exchange messages. Photographer: Chris Ratcliffe/Bloomberg via Getty Images

  • WhatsApp führt eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ein

  • Damit können Dritte nicht mehr die auf die Nachrichten zugreifen - noch nichtmal WhatsApp selbst

Whatsapp hat eine Änderung angekündigt, die Nutzer auf den ersten Blick nicht bemerkbar sein wird - in Wahrheit aber eine Revolution für den Kurznachrichtendienst ist. Alle Nachrichten und Daten werden künftig für Dritte verschlüsselt. Auch WhatsApp kann die Daten nicht lesen. Das kündigten die Gründer Jan Koum und Brian Acton auf ihrem Blog an.

Damit kann WhatsApp die Inhalte auch nicht mehr an Sicherheitsbehörden weitergeben. Eine ähnliche Politik von Apple ist der US-Regierung schon lange ein Dorn im Auge. Der Schritt von WhatsApp dürfte die Spannungen zwischen dem Silicon Valley und Washington weiter verschärfen.

Apple lieferte sich jüngst einen Streit vor Gericht mit dem FBI und dem US-Justizministerium, weil der Konzern sich weigerte, beim Aushebeln des Passworts auf einem iPhone zu helfen. Das FBI kam schließlich mit Hilfe eines externen Dienstleisters an die Daten heran, das Verfahren wurde damit hinfällig.

Update bringt neue Funktionen: Jetzt gibt es noch mehr Häkchen bei WhatsApp