NACHRICHTEN
05/04/2016 09:30 CEST | Aktualisiert 06/04/2017 07:12 CEST

LEA Awards: Helene Fischer für "Farbenspiel"-Tour ausgezeichnet

Helene Fischer wurde ausgezeichnet
Getty
Helene Fischer wurde ausgezeichnet

Helene Fischer freut sich über den nächsten Preis

Mehr als 1.400 Gäste und Prominente aus Kultur, Wirtschaft und Politik haben in Frankfurt die Vergabe des PRG Live Entertainment Award (LEA) gefeiert. Superstar Helene Fischer (31, "Atemlos durch die Nacht") war als Laudatorin vor Ort und durfte sich zudem über eine Auszeichnung freuen. Sie erhielt für ihre "Farbenspiel Tournee 2015" den Preis für die beste Arena- bzw. Stadion-Tournee des Jahres.

Mit dem Deutschen Live-Entertainment-Preis werden alljährlich herausragende Veranstaltungsleistungen, Manager, Agenten und Spielstättenbetreiber ausgezeichnet. Das Musikprogramm des Abends war hochkarätig besetzt. Es standen unter anderem Niedeckens BAP, Santiano, Glasperlenspiel, Sophie Hunger und die Symphonic-Metal-Newcomer Beyond the Black auf der Bühne. TV-Journalist Ingo Nommsen führte durch den Abend und zeigte sich zuvor mit Freundin Sarah Knappik ("Germany's next Topmodel") auf dem roten Teppich.

Holen Sie sich auf Amazon das Album "Farbenspiel" von Helene Fischer

Helene Fischer überreichte den Preis für den besten Konzertveranstalter des Jahres an Dieter Semmelmann. Weitere Laudatoren waren Musical-Star Alexander Klaws, die ehemalige Rosenstolz-Sängerin AnNa R. mit ihrer neuen Band Gleis 8, der Hamburger Kult-Entertainer Lotto King Karl, die britischen New-Wave-Größen Orchestral Manoeuvres in the Dark und Schlager-Ikone Roland Kaiser. Neben Helene Fischer konnte sich Udo Lindenberg (69, "Durch die schweren Zeiten") über einen Preis freuen. Er bekam zusammen mit seinem Manager und Veranstalter "Balou" Temme den Preis der Jury.

Weitere Preisträger

Die beste Hallen-Tournee des Jahres 2015 lieferten Five Finger Death Punch & Papa Roach mit der "Got Your Six Tour 2015". Das Konzert des Jahres 2015 stammte von AC/DC am Red Bull Ring im österreichischen Spielberg. Und die Show des Jahres 2015 war "Disneys Aladdin - Das Musical".