ENTERTAINMENT
03/04/2016 15:33 CEST | Aktualisiert 07/05/2016 08:28 CEST

"Homeland" im Live-Stream: Fünfte Staffel online sehen

"Homeland" im Live-Stream und im TV - endlich auch in Deutschland: Am 3. April feiern die neuen Folgen der US-Serie hierzulande Premiere auf Sat.1.

Sonntags um 23.05 Uhr zeigt der Free-TV-Sender die fünfte Staffel - und diese wurde komplett in Deutschland gedreht. Ein weiteres Novum bei der US-Serie: "Homeland"-Fans können nun die synchronisierte Fassung im Fernsehen und Internet anschauen.

Die Handlung der neuen Staffel: Carrie Mathison (Claire Danes) hat ihre CIA-Karriere gegen einen Job als Sicherheitsexpertin in Berlin eingetauscht. Doch ihr mag der Neustart nicht recht gelingen. Schnell wird sie auch in der fünften Staffel von Homeland in Machenschaften und Intrigen verwickelt.

Was euch in der fünften Staffel "Homeland" noch erwartet, erfahrt ihr hier

"Homeland" live streamen

Die fünfte Staffel von "Homeland" wird nicht wie die vorangegangene Season auf Kabel 1 gezeigt, sondern bei dessen großem Schwestersender Sat.1. Zunächst in Doppelfolgen kommt "Homeland" sonntags ab 23.05 Uhr. Zur selben Zeit können Fans die neuen Folgen auch online sehen:

  • Der Streaming-Dienst 7TV bietet "Homeland" im Live-Stream an. Die App gibt es für Android und iOS kostenlos. Für die Funktion "Live TV" wird aber nach einer Probezeit von 30 Tagen eine monatliche Gebühr erhoben.
  • In der App von TV Spielfilm, einem Kooperationspartner der Huffington Post, können Premium-Abonnenten die Serie ebenfalls im Live-Stream mobile und live streamen.

Deutsche Stars in "Homeland"

Die Produktion fand von Juni bis November 2015 in den Studios Babelsberg und an einigen Schauplätzen in Berlin statt - deutsche Schauspieler inklusive. So ist Nina Hoss wieder als BND-Spionin Astrid zu sehen.

Sebastian Koch mimt den neuen Chef von Carrie. In Deutschland machte er sich unter anderem mit dem DDR-Drama "Das Leben der Anderen" einen Namen. Dieser Film "war laut Showrunner Alex Gansa eine der Inspirationsquellen für 'Homeland'", sagt Koch in der Mitteilung des Senders.

Alexander Fehling ("Buddy") spielt Carries neuen Freund und Kollegen Jonas Hollander. Den größten und faszinierendsten Unterschied zwischen einer deutschen Produktion und "Homeland" beschreibt er in der Aussendung übrigens darin, "dass man den Bogen seiner Figur nicht kennt, sondern Stück für Stück begreift. Auch die Autoren wissen zu Beginn noch nicht genau, wo das alles endet. Sie schreiben während des Drehs an der nächsten Episode."

Sucht ihr noch andere Live-Streams?

Auch auf HuffPost:

Ein Mann filmt die Frau am Strand. Als sie sich umdreht, verschlägt es uns die Sprache

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.