ENTERTAINMENT
03/04/2016 15:37 CEST | Aktualisiert 10/04/2016 17:13 CEST

"Anne Will" im Live Stream: ARD-Talk am Sonntag online schauen

Anne Will begrüßt am Sonntag um 21.45 Uhr zu ihrer Talk-Sendung im Ersten.
Andreas Rentz/Getty Images
Anne Will begrüßt am Sonntag um 21.45 Uhr zu ihrer Talk-Sendung im Ersten.

"Anne Will" im Live-Stream und TV: Jeden Sonntag um 21.45 Uhr nehmen Gäste im Studio von Moderatorin Anne Will Platz und diskutieren im Ersten über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Thema am 10. April: Streit um Erdogan-Kritik - Kuscht die Bundesregierung vor der Türkei?

Erst löst ein Satirebeitrag des NDR-Magazins "extra 3" über den türkischen Präsidenten Erdogan eine diplomatische Krise aus, schreibt die ARD in einer Mitteilung. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen ZDF-Fernsehmoderator Jan Böhmermann wegen seines Erdogan-Schmähgedichts. Wie viel Kritik am türkischen Präsidenten Erdogan ist erlaubt?

Das fragt Anne Will am Sonntag ab 21.45 Uhr ihre Gäste:

  • Serdar Somuncu (Kabarettist)
  • Elmar Brok (CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Europäischen Parlaments)
  • Sevim Dagdelen (Die Linke, Sprecherin für Internationale Beziehungen der Bundestagsfraktion)
  • Bernhard Pörksen (Medienwissenschaftler)
  • Fatih Zingal (stv. Vorsitzender der Union Europäisch-Türkischer Demokraten)

Und Böhmermann? Er hat sich offensichtlich entschlossen, erst mal auf Tauchstation zu gehen. Eine Einladung zu "Anne Will" am Sonntagabend schlug er aus - dabei hätte er sicher einiges sagen können zum Thema der ARD-Talkshow.

"Anne Will" im Live-Stream und in der App

Die Talk-Show "Anne Will" kommt seit diesem Jahr wieder um 21.45 Uhr im Ersten. Die Sendung wird auch im Internet übertragen:

  • Der Live-Stream zu "Anne Will" befindet sich auf der ARD-Homepage und der App des Senders.
  • In der App von TV Spielfilm, einem Kooperationspartner der Huffington Post, kann man die Sendung ebenfalls live und gratis streamen.

Die Talk-Show in der Mediathek und der Wiederholung

Nach der Ausstrahlung steht "Anne Will" in der Mediathek zum Abruf bereit. Auf der Seite der Talk-Show gibt es alle Online-Beiträge zu den Sendungen der vergangenen zwölf Monaten.

Zudem wird die Sendung montags im Fernsehen wiederholt:

  • ab zirka 3.35 Uhr in der ARD
  • ab 11.00 Uhr auf Phoenix
  • ab 20.15 Uhr auf tagesschau24

Sport, Nachrichten und Talks: Anne Will

Anfang des Jahres 2016 ist die Talkshow "Anne Will" wieder auf den Sendeplatz am Sonntagabend zurückgekehrt. Es ist jener, den Anne Will 2007 von der Talksendung "Sabine Christiansen" übernommen hatte.

Im Jahr 2011 waren die Gespräche mit der Journalistin Anne Will (Jahrgang 1966) auf Mittwoch verschoben worden und hatte damit Günther Jauchs Talk Platz gemacht, die Ende 2015 ihre letzte Ausstrahlung hatte.

Für Anne Will ist das jedoch nicht die erste Talk-Sendung ihrer Karriere. Bereits von 1992 an moderierte sie beim SFB die Talkshow "Mal ehrlich" und von 1996 bis 1998 Gastgeberin der Medienshow "Parlazzo" im WDR.

Darüber hinaus machte sie sich einen Namen als Sportmoderatorin: Als erste Frau führte sie 1999 durch ARD-Sportschau. Im Jahr 2000 berichtete sie für die ARD von den Olympischen Spielen in Sydney. Später war sie als Sprecherin in den Tagesthemen zu sehen. Für ihre Leistungen wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet, schreibt das Erste.

Sucht ihr noch andere Live-Streams?

Auch auf HuffPost:

"Bundesregierung will ablenken": Sarrazin kritisiert Plan für Bargeld-Obergrenze

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.