ENTERTAINMENT
02/04/2016 10:06 CEST | Aktualisiert 03/04/2017 07:12 CEST

Jim Parsons: Neue Rolle als Hexe

Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Von der Nerd-WG in die Hexen-Schule: Jim Parsons, Star der US-Sitcom "The Big Bang Theory wird in einem Film mitspielen.

In der Komödie "Man-Witch" soll der Schauspieler einen Zauberer mimen, der nach der Entdeckung seiner magischen Kräfte an eine Schule für junge Hexen geschickt wird.

Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, befindet sich der 43-Jährige momentan mit Warner Bros. in Verhandlungen um die Rolle. Laut dem Bericht soll Parsons für "Man-Witch" auch als Produzent aktiv werden.

Bereits 2005 hatte die Produktionsfirma den Zuschlag für den Film bekommen. Zunächst sah alles danach aus, als würde Todd Phillips die Regie übernehmen.

Der konzentrierte sich dann allerdings auf die "The Hangover"-Filme. Außerdem sollen Jack Black ("Kung Fu Panda 3") und Zach Galifianakis ("Birdman") im Gespräch für den Film gewesen sein.