NACHRICHTEN
01/04/2016 05:41 CEST | Aktualisiert 02/04/2017 07:12 CEST

Games-Highlights im April

Ein Fest für Rollenspieler:

Für Aprilscherze ist in diesem Jahr keine Zeit, denn der vierte Monat des Jahres fährt einige hochkarätige Games auf, die Spieler für viele Stunden in Beschlag nehmen werden.

"Dark Souls III"

Alle vorgestellten Games, wie zum Beispiel "Dark Souls 3", können Sie hier vorbestellen

Ab dem 12. April wird wieder gestorben... und nirgendwo stirbt es sich so schön wie in der "Souls"-Reihe. Wie schon seine Vorgänger punktet auch das Action-Rollenspiel "Dark Souls III" mit einem hammerharten Schwierigkeitsgrad und unglaublich düsterer Atmosphäre. Gut, dass das ausgereifte Kampfsystem und das fordernde Gameplay immer wieder von neuem dazu antreiben, die stimmig-dunkle Spielwelt zu erkunden. Nach dem exklusiven Erscheinen von "Bloodborne" für PS4 gibt es den neuen Teil der Reihe nun wieder für PC, PS4 und Xbox One. "Praise The Sun!"

"Dirt Rally - Legend Edition"

Für PC bereits erhältlich, kommen mit der "Legend Edition" auch endlich Konsoleros in den Genuss von "Dirt Rally". Das grafisch beeindruckende Rally-Erlebnis aus dem Hause Codemasters rollt dann nämlich auf Playstation 4 und Xbox One an die Startlinie. In 46 Fahrzeugen der unterschiedlichsten Klassen spielen Hobbyrennfahrer auf über 70 Etappen mit dem Gaspedal. Besonderes Schmankerl für Rennsportfreunde: Der "Legend Edition" liegt auch eine Blu-ray mit einem Film über die verstorbene Rally-Legende Colin McRae bei, der stets eng mit der Spielreihe verbunden war.

"Quantum Break"

Besonders abgefahren wird es am 5. April auch für alle Freunde der Sci-Fi-Action. Exklusiv auf Xbox One erscheint "Quantum Break", das neue Game der Macher von "Max Payne" und "Alan Wake". Nach einem Zeitreise-Experiment können Jack Joyce und Beth Miller plötzlich die Zeit beeinflussen. Von Killern gejagt müssen Spieler sich diese Fähigkeiten zu Nutze machen, um zu überleben und die spannende Geschichte zu ergründen.

"Stranger of Sword City"

Nach einem Absturz erwacht der Spieler in "Stranger of Sword City" als einziger Überlebender in einem ihm unbekannten Land. Fortan gilt es in dem am 29. April exklusiv für PS Vita erscheinenden Dungeon-Crawler einen Weg zurück in seine eigene Welt zu finden. Doch seltsame Kreaturen und Monster bevölkern das Land und dessen mysteriöse Labyrinthe. Noch dazu sollten Abenteurer gut aufpassen, wem sie als Verbündeten vertrauen.

"Ratchet & Clank"

Auch die langjährige "Ratchet & Clank"-Reihe bekommt einen neuen Ableger - ein Spiel zum Film zum Spiel sozusagen. Pünktlich zum Kinostart des gleichnamigen Animationsfilms erscheint nämlich am 20. April auch ein neues PS4-Game. Darin erzählt Sony die ursprüngliche Geschichte des ungleichen Heldenduos. Das Spiel ist eine Art Reboot des erstmals 2002 erschienenen PS2-Titels, das zahlreiche neue Inhalte bietet.

"UEFA Euro 2016"

Bis zur Europameisterschaft müssen Fußballfans noch etwas warten, die Zeit bis dahin können sie sich aber mit "UEFA Euro 2016" verkürzen, dem offiziellen Videospiel zum Turnier. Wer "PES 2016" bereits besitzt, der bekommt die aktualisierten Inhalte kostenlos. Neukunden, die hier ab dem 21. April exklusiv auf PS3 und PS4 zum vergünstigten Preis zugreifen, bekommen hingegen auch die Vollversion des regulären "FIFA"-Konkurrenten.

"Star Fox Zero"

Fox McCloud ist zurück - und im Gepäck hat er seine alten Gefährten Slippy Toad, Peppy Hare und Falco Lombardi. Viel hat sich zwar getan seit "StarWing" auf dem Super Nintendo, doch wieder einmal müssen die Flugasse das Lylat-Sonnensystem retten. Das Weltraum-Abenteuer erscheint am 22. April exklusiv für Wii U. Entwickelt wurde "Star Fox Zero" von den japanischen Action-Spezialisten Platinum Games und Nintendo-Legende Shigeru Miyamoto.