WIRTSCHAFT
31/03/2016 06:48 CEST | Aktualisiert 31/03/2016 06:48 CEST

Internes Dokument: So schlecht steht es um den "Spiegel" wirklich

dpa

Gefunden bei: kress.de

Darum geht's: "Der Spiegel" steht vor drastischen Veränderungen in Redaktion und Verlag. Wie heute Morgen SWR-Chefreporter Thomas Leif im Morgenmagazin von SWR 2 berichtete, dokumentiert ein bislang unveröffentlichter "Innovationsreport" schonungslos die Herausforderungen des Nachrichtenmagazins und analysiert im Detail, wie der "Spiegel" sich im Schatten der Medienkrise neu erfinden will.