NACHRICHTEN
31/03/2016 04:55 CEST | Aktualisiert 01/04/2017 07:12 CEST

Khloé Kardashian hat "noch nie einen weißen Penis gesehen"

Khloé Kardashian hat "noch nie einen weißen Penis gesehen"
Frazer Harrison via Getty Images
Khloé Kardashian hat "noch nie einen weißen Penis gesehen"

Der Kardashian-Sippe ist ein Phänomen. Das Geschäftsmodell der Damen um "Momager" Kris Jenner (60) und It-Girl-Weltmarktführerin Kim Kardashian (35, "Selfish") beruht auf einem simplen Prinzip: Bedingungsloser Verzicht auf Privatsphäre. Und so setzt die frischgebackene Talkshow-Moderatorin Khloé Kardashian (31) auch gar nicht erst darauf, ihren Gästen schlagzeilenträchtige Informationen zu entlocken - sondern plaudert einfach selbst aus dem Nähkästchen.

So, wie in der jüngsten Ausgabe von "Kocktails with Khloé": Darin hat Lamar Odoms Noch-Ehefrau auf Nachfrage des Comedians Pauly Shore (48) ein knackiges Zitat gegeben. Warum die Kardashian-Schwestern immer nur dunkelhäutige Männer daten, wollte der Spaßmacher wissen. Und Khloé Kardashian hielt sich nicht lange mit Reflexionen über optische Vorlieben oder Korrelationen zwischen Sozialisation und Partnerwahl auf: "Das ist einfach alles was ich kenne", scherzte sie. "Ich habe noch nie einen weißen Penis gesehen. Also wenn du mir deinen zeigen willst, würde ich ihn gerne sehen."

Wie Khloé Kardashian Ostern gefeiert hat, erfahren Sie in diesem Video bei Clipfish

Immerhin verzichtete Kims jüngere Schwester darauf, weitere Details über das Liebesleben ihrer Verwandten auszuplaudern. "Ich kann nicht über ihre Vagina sprechen, alles, über was ich sprechen kann, ist meine Vagina", erklärte sie. Fast beruhigend, dass Pauly Shore Khloé Kardashians Aufforderung nicht nachkam - und die Hosen anbehielt.