NACHRICHTEN
28/03/2016 04:31 CEST | Aktualisiert 29/03/2017 07:12 CEST

Spruch des Tages

Günther Jauch hat keine Angst vor dem Leben nach der TV-Karriere

"Ich gehöre mit Sicherheit nicht zu denjenigen, die man irgendwann mit Gewalt aus dem TV-Studio heraustragen muss."

Ein Ende von Günther Jauchs (59) TV-Karriere scheint nicht in Sicht - zumal er nach wie vor regelmäßig für "Wer wird Millionär?" vor der Kamera steht. Und doch hat sich der Moderator im Interview mit der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" mit einem TV-Abschied befasst: "Klar: Wer völlig vom Bildschirm verschwindet, der wird nach einem dreiviertel Jahr von den ersten 100.000 Menschen im Land vergessen", so Jauchs Resümee. "Dieser Umstand würde mich jedoch nicht hindern aufzuhören." Langweilen würde sich der 59-Jährige nach einem TV-Ausstieg jedenfalls nicht: Seit 2010 ist er Besitzer des familieneigenen Weinguts Othegraven an der Saar.

Auf Clipfish erfahren Sie mehr über Günther Jauch, den Weingutbesitzer