NACHRICHTEN
26/03/2016 12:35 CET | Aktualisiert 27/03/2017 07:12 CEST

Gewinner des Tages

Ist bei der elften Staffel von

Es ist wirklich wahr: Skandalnudel Miley Cyrus (23, "Wrecking Ball") ist bei der nächsten Staffel von "The Voice" als Jurorin mit dabei.

Mit einem Post auf Twitter bestätigte sie die Nachricht. War sie zuvor nur als "Beraterin" des Teams von Christina Aguilera (35, "Lotus") tätig, darf sie in der elften Staffel nun hinter dem Jurytisch Platz nehmen und die Teilnehmer bewerten. Sie ersetzt damit Rocksängerin Gwen Stefani (46, "This Is What The Truth Feels Like").

Neben der 23-Jährigen werden auch Adam Levine (37, "Locked Away") und Blake Shelton (39, "Reloaded:20 #1 Hits") wieder in der Jury sitzen. Anstatt Oscar-Preisträger Pharrell Williams (42, "Happy") soll allerdings R&B-Sängerin Alicia Keys (35, "Girl on Fire") die vierköpfige Jury vervollständigen. Man darf sehr gespannt sein, wie sich Miley in diesem Quartett behauptet - und wie sie sich überhaupt in der Show benehmen wird.

Sehen Sie auf Clipfish, wie Miley Cyrus sich fit hält