VIDEO
25/03/2016 12:37 CET | Aktualisiert 25/03/2016 12:39 CET

Diese Studie ist ein Schock für alle Gelegenheitstrinker

Ein Glas Wein nach Feierabend, ein Bier zum Essen - mäßiger Alkoholkonsum ist gesund. Das zumindest ergaben bisher mehrere Studien. Nun aber sind kanadische Forscher zu einem Ergebnis gekommen, das Gelegenheitstrinker nicht gerne hören dürften.

Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Wissenschaftler der Uni British Columbia im Fachblatt “Journal of Studies on Alcohol and Drugs”.

Die Forscher untersuchten 87 Studien zu Alkoholkonsum genauer und stellten fest: Viele der Studien basierten auf einer Fehlannahme.

Ihr habt auch ein spannendes Video?

Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.