VIDEO
24/03/2016 09:02 CET | Aktualisiert 24/03/2016 09:05 CET

Warum es wirklich gut ist, manchmal einfach die Klappe zu halten - 3 wissenschaftliche Gründe

Um uns herum ist permanent Lärm. Flugzeuge, Baustellen, Smartphones. Unsere Freunde, die ohne Pause auf uns einreden. Musik, die jede Stille ausfüllt.

Tatsächlich kann zu viel Lärm aber auch krank machen. Deshalb ist es wichtig, manchmal auch einfach die Stille zu genießen.

Im Video wird erklärt, welche positiven Auswirkungen Stille auf eure Gesundheit haben kann und wieso es wichtig ist, sie nicht immer sofort wieder mit Geräuschen zu füllen.

Ihr habt auch ein spannendes Video?

Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.