NACHRICHTEN
23/03/2016 14:43 CET | Aktualisiert 24/03/2017 06:12 CET

Wegen Terror-Gefahr: Sagt Mariah Carey ihren Brüssel-Auftritt ab?

Greg Allen/Invision/AP
Es gibt wohl viele Gründe, warum Mariah Carey ihr Konzert in Brüssel absagen müsste

Mariah Carey (45, "We Belong Together") soll nicht nach Brüssel. Wie das Promi-Portal "TMZ" berichtet, hätte sich das Security-Team der Sängerin stark gegen einen Auftritt in der belgischen Hauptstadt am Sonntag ausgesprochen. Grund sind die Terror-Angriffe vom Dienstag. Es gäbe demnach eine Menge Gründe, weshalb das Konzert ins Visier von Terroristen geraten könne. Sie ist eine berühmte Sängerin, die noch dazu mit einem Milliardär verlobt ist. Zudem sei es ein besonderer Auftritt, da er an ihrem 46. Geburtstag stattfindet.

Auch bei der Reise nach Belgien selbst könnte es Schwierigkeiten geben. Sollten die Flughäfen geschlossen sein, wäre es der Sängerin und ihrem Team unmöglich nach Brüssel zu kommen. Eine endgültige Entscheidung sei noch nicht getroffen, heißt es weiter. Das weitere Vorgehen würde mit der US-Botschaft vor Ort abgestimmt werden.

Sehen Sie auf Clipfish das Musikvideo zu Mariah Careys Song "We Belong Together"