NACHRICHTEN
22/03/2016 03:19 CET | Aktualisiert 22/03/2016 03:37 CET

Drei Menschen sterben bei Verfolgungsjagd mit Polizei bei Stuttgart

Drei Menschen sterben bei Verfolgungsjagd mit Polizei bei Stuttgart
dpa
Drei Menschen sterben bei Verfolgungsjagd mit Polizei bei Stuttgart

  • Auf der Flucht vor der Polizei sind am Dienstagmorgen drei Menschen bei Stuttgart gestorben

  • Ihr Auto pralle auf einen Lastwagen

Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei sind auf der Bundesstraße 27 bei Stuttgart drei Menschen gestorben. Der Unfall hat sich in der Nacht ereignet.

Wie die Polizei mitteilte, prallte der verfolgte Wagen auf einen stehenden Lkw. Der Laster stand in einer Parkbucht zwischen Filderstadt-West und Filderstadt-Ost. Fahrer, Beifahrer und die Person auf der Rückbank seien sofort tot gewesen, berichtet "Focus Online" unter Berufung auf die Polizei.

Der Fahrer des Autos sei bei einer Verkehrskontrolle geflohen. Ein Streifenwagen habe das Auto verfolgt, das von der Autobahn auf die Bundesstraße wechselte, dort auf die Parkbucht zuhielt, andere Fahrzeuge touchierte und schließlich verunglückte. Wer die Toten sind, ist noch nicht bekannt.