LIFESTYLE
22/03/2016 12:38 CET

Auf diesem Bild ist etwas ganz Anderes zu sehen, als ihr wahrscheinlich denkt

Ein Schelm, wer hier Schlüpfriges denkt. Denn: Oft sind die Dinge nicht so, wie sie auf den ersten Blick scheinen - diese Bilder sind der beste Beweis dafür.

Veröffentlicht hat die Fotoreihe die argentinische Luxus-Unterwäsche-Marke Jane Pain. Zu sehen sind... Brüste. Und ein Po. Oder etwa nicht?

In Wirklichkeit sind ganz andere Körperteile abgebildet. Die Firma hat für ihre provokante Kampagne einem Knie, einem Ellbogen und eine Achselhöhle Unterwäsche übergezogen.

Dazu der Slogan "Wenn der BH sogar dein Knie sexy macht, stell dir vor, was er an der richtigen Stelle ausrichten kann."

Ellbogen

brueste

Knie

brueste2

Achselhöhle

brueste3

Jane Pain ist bekannt für gewagte Werbekampagnen, bei denen der Betrachter zweimal hinsehen muss. 2012 veröffentlichte das Label eine Fotostrecke von Frauen mit weit gespreizten Beinen. Was erst bei genauerem Blick zu sehen war: Es waren mehrere Bilder übereinandergelegt worden - und die Fotos waren weit weniger obszön als zunächst gedacht.

nackt

Auch auf HuffPost:

Faszinierende Nacktfotos: Frau zeigt, wie sich ihr Körper in 7 Jahren verändert