LIFE
21/03/2016 09:28 CET

Die Ärzte gaben ihm weniger als fünf Jahre zu leben - dann bekam er einen Hund

Die Verbindung zwischen einem Hund und seinem Besitzer kann Berge versetzen. Das beweist die Geschichte von Eric O'Grey und seinem Hund Peety.

Heute ist Eric fit wie ein Turnschuh, doch noch vor wenigen Jahren brachte er stolze 150 Kilogramm auf die Waage. Sein ungesunder Lebensstil wirkte sich auf seine Gesundheit aus: Er hatte extrem hohe Blutzucker-und Cholesterin-Werte und litt an Diabetes Typ 2.

eric

„Mein Arzt sagte mir, jetzt schon eine Grabstelle zu kaufen, denn ich würde sie in den nächsten fünf Jahren brauchen“, erzählt Eric in dem Kurzfilm „Mutual Rescue: Eric & Peety“.

Er beschloss, eine Ernährungsberaterin zur Hilfe zu ziehen – und die hatte einen ungewöhnlichen Rat: „Sie empfahl mir, einen Hund aus Tierheim zu adoptieren“, so Eric.

Als er in ein Hundeheim ging, fiel ihm sofort ein leicht übergewichtiger Hund auf. Der Hund hieß Peety und wurde von seinen Besitzern in einem Hof jahrelang sich selbst überlassen. Eric nahm den Hund mit nach Hause und schnell wurden die beiden Freunde.

peety

Jeden Tag ging der übergewichtige Eric eine halbe Stunde mit seinem Hund Peety spazieren. Und innerhalb eines Jahres verlor er 63 Kilo – und auch Peety nahm 11 Kilo ab.

Eric ist der Meinung, dass es vor allem Peetys Loyalität war, die ihm zum Abnehmen ermutigt hat: „Er sah mich an, als wäre ich der tollste Mensch der Welt. Und ich wollte dieser Mensch werden“. Mittlerweile tut Eric mehr, als nur spazieren zu gehen – er joggt regelmäßig und ist auch schon einen Marathon gelaufen.

eric

Eric wusste Peetys Gesellschaft sehr zu schätzen. Er wusste aber auch, dass Peety immer älter wurde und nicht mehr lange zu leben hätte.

Letztlich starb Peety an Krebs. Eric hielt ihn in seinen Armen, als er seine letzten Atemzüge tat. Sechs Monate später fuhr Eric zum Tierheim – und adoptierte wieder einen Hund namens Jake.

Jake geht sogar gemeinsam mit Eric laufen und wird bald auch einen Halbmarathon an der Seite seines Herrchens absolvieren.

Auch auf HuffPost:

Faszinierende Nacktfotos: Frau zeigt, wie sich ihr Körper in 7 Jahren verändert

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.