LIFE
21/03/2016 08:28 CET

Das ist die beste Poledancerin, die ihr je gesehen habt

YouTube

Wenn ihr dachtet, ihr habt - nachts im Stripclub - schon mal jemanden gesehen, der richtig gut an der Poledance-Stange ist, dann macht euch auf diese junge Dame gefasst.

Anastasia Sokolova trat in der ukrainischen Casting-Show "Ukraine Got Talent" auf und bewies eindrücklich, dass sie zumindest in einer Disziplin definitiv Talent hat: an der Stange.

Die junge Ukrainerin zeigt mit ihren Künsten, dass Poledance schon längst nicht mehr nur in zwielichtigen Clubs zu finden ist, wo Männer junge Stripperinnen angaffen, wie sie sich lasziv an einer Stange reiben.

Ästhetische, kunstvolle Bewegungen

Immer mehr Frauen, die eine Abwechslung zu Pilates und Fitness-Workout suchen, betreiben Poledance als Sport in ihrer Freizeit. An der Metallstange lassen sich höchst athletische Bewegungen vollführen, die sexy und ästhetisch und überhaupt nicht vulgär sind - Anastasia ist der beste Beweis dafür.

Das Video zeigt ihren Auftritt bei der Bewerbungsrunde von "Ukraine Got Talent". Es ist in ukrainischer Sprache, aber das ist an dieser Stelle relativ irrelevant - schließlich geht es um die großartige Show, die Anastasia hinlegt und für die braucht es keine Worte.

Die Reaktionen - gerade der älteren Leute im Publikum - sind im Übrigen sehr amüsant.

Auch auf HuffPost:

Darum solltest du sofort aufhören, einen BH zu tragen

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.