LIFESTYLE
20/03/2016 12:49 CET | Aktualisiert 22/03/2016 11:44 CET

Frühlings-Horoskop: Wie leidenschaftlich wird euer Frühling?

AleksandarNakic via Getty Images
Frühlings-Horoskop verrät dir, wie leidenschaftlich euer Frühling wird.

Der Frühling hat begonnen und die Gefühle erwachen zum Leben. Singles verlieben sich oder genießen einen kleinen Flirt. Bei Paaren erblüht die Leidenschaft von Neuem, vielleicht sogar heftiger als zuvor. Es liegt Liebe in der Luft.

Aber gilt das auch für dich, für dein Sternzeichen? Ob dein Sternzeichen Widder, Skorpion oder Fische ist: Das Frühlings-Horoskop verrät dir, wie dieser Frühling für deine Beziehung oder dein Single-Leben werden könnte.

Widder (21. März bis 20. April)

Für Widder in einer Beziehung sagt das Horoskop: Der Frühling weckt deine Unternehmungslust, und der Partner muss immer mit dabei sein. Ihr beide seid nun ein Herz und eine Seele, könnten auch ein altes gemeinsames Hobby wieder aufleben lassen.

Ab dem 6. April bringt Venus neues Herzklopfen. Jetzt eroberst du den Schatz auf besonders raffinierte Weise, verbringst viel Zeit im Schlafzimmer, gibst dich deiner Leidenschaft mit Haut und Haaren hin.

Da macht der Mai seinem Namen als Wonnemonat alle Ehre! Der Frühlingsausklang wird dann zwar in Sachen Sex und Erotik wieder etwas ruhiger, doch dafür kommst du deinem Liebsten jetzt im Gespräch sehr nah.

Als Widder-Single zeigst du dich von deiner Schokoladenseite, und das weckt natürlich das Interesse. Freue dich vor allem im April und Mai auf die herrlichsten Frühlingsgefühle.

Das Schöne ist: Es könnte wirklich der Partner fürs Leben sein! Von Mitte April bis Mitte Mai kannst du mit deinem Flirt auch recht schnell im Bett landen, und stellst glücklich fest: Auch da läuft es perfekt.

Zusammen lachen, genießen, sich über Gott und die Welt unterhalten: Du fühlst dich dem Schwarm in allen Bereichen recht schnell vertraut.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Gleich der Frühlingsbeginn hat es in sich, wenn du als Stier in einer Beziehung bist: Bis 5. April verwöhnt Venus dich mit Herzklopfen wie zu Beginn. Du turtelst wie frisch verliebt.

Ab 6. April übernimmt dann Merkur. Du und dein Partner sind nun im Alltag ein unschlagbares Team. Ihr könnt zudem über alles reden, offene Punkte klären und schon mal die nähere Zukunft planen. Gut möglich, dass Hochzeitsplanungen anstehen oder sich ein Kinderwunsch meldet.

Im Mai kommt deine genussvolle Seite so richtig zum Zug. Du liebst ausgiebige Streicheleinheiten, lässt dir beim Sex gern Zeit, probierst auch mal neue Verführungsstrategien aus. Es prickelt mächtig …

Stier-Singles fragen sich: Wer passt wirklich zu mir? Das erkennst du im April intuitiv. Und du umgarnst den Schwarm so charmant, dass er gar nicht anders kann, als sich in dich zu verlieben. Du weißt dabei genau, was in deinem Gegenüber vorgeht, kommen mit ihm schnell ins Plaudern und vergisst dann alles andere um dich.

Es ist aber auch zu verblüffend, wie gut ihr euch ergänzt, wie ähnlich die Ansichten in den wichtigen Fragen sind. Und das Schöne ist: Da ihr euch bereits so vertraut fühlt, fällt es dir auch leicht, im Bett alle Hemmungen abzulegen und dich ganz auf die intensiven Gefühle einzulassen. Da wackeln schon mal die Wände, wenn du vor Glück laut jauchzt.

Zwillinge (21. Mai bis 21 Juni)

Du als Zwillinge atmest auf, wenn du in einer Beziehung bist: Differenzen weichen zu Frühlingsbeginn der schönsten Harmonie. Ab Ende März klappt die Kommunikation wieder deutlich besser und die alte Vertrautheit in der Beziehung kehrt zurück. Doch das ist noch lange nicht alles.

Ab 6. April bringt Mars feurige Leidenschaft ins Spiel – und Beziehungsroutine hat keine Chance mehr. Du tanzt verliebt durch die Tage bis Anfang Juni, sprudelst vor guten Freizeitideen fast über. Passe nur auf, dass du dem Schatz auch mal eine Pause zum Verschnaufen lässt. Nicht jeder hat jetzt so viel (sexuelle) Power wie du. Doch deinem Charme kann dein Liebster einfach nicht widerstehen.

Thema Beziehungen: Welcher Typ bist du?

Deine Flirtlust erwacht, wenn du ein Single-Zwilling bist. Du reißt den Schwarm mit deiner guten Laune und Unternehmungslust mit. Die beste Flirtzeit sind die Tage vom 6. bis 29. April. Das andere Geschlecht liegt dir zu Füßen, Du hast fast schon die Qual der Wahl.

Danach das Kuscheln vor lauter Action nicht vergessen. Dein Temperament könnte das Gegenüber schon mal überfordern, und dein Schwarm findet es auf Dauer auch nicht so sexy, wenn du deutlich mehr redest als zuhörst. Achte darauf, dass nicht nur du deinen großen Auftritt hast und ihn dabei an die Wand drängst. Nehme dich auch mal ganz bewusst zurück.

Sexstellung gesucht? Findet die passende für euch

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Ist dein Sternzeichen Krebs und du in einer Beziehung? Dann findest du im Frühling den perfekten Mix aus gemütlichen Schmusestunden und lustigen Unternehmungen – und ganz wichtig: Du achtest jetzt auch mehr darauf, dass du glücklich bist.

Versuche nicht immer nur alles zu machen, damit dein Liebster es ist. Dein Schatz staunt: Du setzt bis Ende April öfter deinem Kopf durch, geben nicht immer um der Harmonie willen nach. Diesen neuen gesunden Egoismus findet er sehr sexy! Ab Mai gibst du dich wieder sanfter, schätzt es, wenn dein Partner der aktive Part in der Beziehung ist. Beim Sex ist dir nun ein langes Vorspiel wichtig.

Wenn du ein Krebs-Single bist, dann traust du dich, deine Gefühle offen zu zeigen. Spreche im April jemanden, der dir gefällt, einfach an. Merkur weiß: Bis 30. April sind deine Chancen auf ein aussichtsreiches Date und auch mehr ausgesprochen gut. Du fragst deinen Schwarm zudem so geschickt aus, dass du sofort weißt, ob er auch wirklich zu dir passt oder nicht.

Im Mai lässt du dich lieber erobern, weckst mit deiner sanften Art den Beschützerinstinkt. Venus versüßt dir noch bis zum 23. Mai die Liebe. Deine geheimnisvolle Art bringt so manchen um den Verstand. Danach wird es ruhiger, aber nicht weniger schön.

Löwe (23. Juni bis 23. August)

Für Löwen in einer Beziehung gilt in diesem Frühling: Du machst deinen Partner mit einer spontanen Liebeserklärung glücklich. Du hast auch immer eine gute Freizeitidee. Das bringst neuen Pep in die Beziehung. Bis Ende April schwebest du regelrecht ein paar Meter über dem Boden.

Kein Wunder, der Platz auf Wolke sieben ist ja auch einfach zu bequem. Im Mai droht Knatsch, wenn du zu stur auf deiner Meinung beharrst. Lasse die Zügel auch mal locker, und überlasse dem Liebsten die Planung des Freizeit- oder Fernsehprogramms. Ende Mai harmoniert ihr beide dann wieder besser. Und bis dahin klärst du Unstimmigkeiten auch gern mal im Schlafzimmer.

Single-Löwen kommen prima an, verstehen es, dem Gegenüber das Gefühl zu geben, etwas ganz Besonderes zu sein. Aufpassen musst du lediglich im April: Du bekommst jetzt schnell mal was in den falschen Hals. Doch dafür gestaltet sich die erotische Seite der Liebe jetzt auch besonders heiß und erfüllend.

Mache am besten in der Zeit gar keine großen Worte, der Mund ist ja schließlich nicht nur zum Reden da. Spätestens ab dem 24. Mai klappt auch die Verständigung wieder, und das Liebesleben gestaltet sich schön bunt und anregend.

Jungfrau (24. August bis 23. September)

Zu Frühlingsbeginn reagierst du etwas überempfindlich, wenn du als Jungfrau in einer Beziehung bist. Dein Liebster hat es nicht leicht mit dir. Er meint einen Ratschlag nur gut, doch du fühlst dich bevormundet und reagierst aufgebracht. Da heißt es Augen zu und durch, zumal die Phase nur kurz ist.

Ab dem 6. April lässt sich wieder gut über alles reden. Auch gemeinsame Vorhaben und Verabredungen klappen besser. Und im Mai hängt dein Liebeshimmel dann voller Geigen. Du lebst deine genießerische Seite voll und ganz aus – leckeres Essen, guter Wein und gemütliches Ambiente inklusive. Kleine Differenzen Anfang Juni nicht zu ernst nehmen. Rasch klärt sich alles.

Als Jungfrau-Singles stellt sich die Frage: Du weißt nicht, woran du bei deinem Schwarm bist? Anfang April hast du die freudige Gewissheit: Er hat auch Interesse! Der restliche April verspricht viel Herzklopfen.

Venus meint es nun nämlich außerordentlich gut mit dir, verleiht deinen Liebesgefühlen eine besonders sinnliche Note. Gut möglich, dass du schon nach dem ersten Date im Bett landest. Im Mai bist du von deiner Impulsivität selbst überrascht. Lasse es wieder langsamer angehen. Jetzt fällt es nicht mehr so leicht, den Kopf auszuschalten. Tja, du bist einfach ein Verstandesmensch, das zeigt sich jetzt mal wieder.

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Für Waagen in einer Beziehung gilt: Zu Frühlingsbeginn ist es wichtig, klar zu sagen, was du möchtest - und nicht herumzudrucksen. Dein Partner gibt es dir gern, er muss es nur wissen. Also gehe nicht länger Kompromisse ein, hinter denen du eigentlich gar nicht stehst, nur um ja die Harmonie nicht zu gefährden.

Jetzt kannst du dir das holen, was du zum Glücklichsein wirklich brauchst. Dein Liebster findet dein neues Selbstbewusstsein sehr sexy – und die neue Seite, die du ihm ab Ende Mai im Bett zeigst, übrigens auch. Jetzt liebst du es, mal verschiedenen Rollen auszuprobieren …

Warum eigentlich soll ich lange warten, bis mein Schwarm auf mich zukommt? Das fragst du dich als Waage-Single Ende März zu Recht. Jetzt bist du am Zug, und eroberst, was das Zeug hält. Dabei geht es dir mehr um den Spaß an der Sache, nicht so sehr darum, eine feste Beziehung einzugehen.

Wenn es passt, entwickelt sich alles schon von selbst in die richtige Richtung. Und wie recht du mit dieser Einstellung doch hast! Ob "nur“ netter Flirt oder heißer One-Night-Stand: Im April ist eindeutig beides drin. Das Highlight wartet aber erst noch auf dich. Venus meint: Ab Ende Mai taucht urplötzlich der Typ auf, bei dem einfach alles passt.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Für dich als Skorpion in einer Beziehung sagt das Frühlingshoroskop: Bis 5. April schwebst du im siebten Liebeshimmel. Ihr geht liebevoll miteinander um. Du schaffst es einfach perfekt, um euch eine Atmosphäre zu zaubern, in der sich dein Liebster sofort wohlfühlt.

Kein Wunder, dass er kaum von deiner Seite weicht. Danach kann es dir dein Partner nur schwer recht machen. Lache über kleine Macken, statt sie aufzubauschen und wegen Nichtigkeiten eine Grundsatzdiskussion anzuzetteln. Dann klingt der Frühling harmonisch aus. Der Mai wird noch etwas haarig, doch Anfang Juni lässt sich eine neue, wunderbar entspannte Phase in der Liebe genießen.

Du möchtest mit dem Flirt vor allem gut reden können, wenn du ein Skorpion-Single bist. Wenn es dein Gegenüber schafft, dein Vertrauen zu gewinnen, wird er dann aber im Mai mit hingebungsvoller Leidenschaft überrascht. Jetzt schalte den Kopf aus, das Herz regiert.

Im April dagegen gibst du dich gern geheimnisvoll, und erweckst genau damit das Interesse. Dein Flirt lässt sich viel einfallen, um dich von seiner Liebe zu überzeugen. Du hast diesen Frühling die Chance, für dich herauszufinden, woran es bisher in der Liebe gescheitert ist - und was du dir von einer Beziehung wirklich erwartest.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Kopf und Bauch sind bei bei zu Frühlingsbeginn nicht gerade im Einklang, wenn du ein Schütze-Geborener in einer Beziehung bist. Du bist unternehmungsfreudig und voller Kraft. Doch emotional sehnst du dich eher nach zärtlichen Kuscheleinheiten.

Ab April stellst du erleichtert fest: Beides muss sich nicht ausschließen. Sowieso ist der April der ideale Monat, um mal wieder etwas Pfeffer in die Liebe zu bringen. Ab 24. Mai macht Venus übermütig, verleitet zu Fremdflirts und auch ein Seitensprung wirkt so unglaublich verlockend. Doch bist du bereit, dafür die Beziehung aufs Spiel zu setzen? Wohl eher nicht.

Und was hält der Frühling für dich bereit, wenn du Single bist? Du hast genaue Vorstellungen, machen dich und deinem Schwarm damit im März das Leben noch selbst schwer.

Ab April schaltest du dann den Kopf aus, lasse dich ganz auf die heißen Gefühle ein. Aus einer kurzen Affäre könnte nun mehr werden. Und zwar genau deshalb, weil du nichts zu erzwingen versuchst, sondern alles einfach auf sich zukommen lassen. Diese Lockerheit macht unglaublich anziehend. Ende Mai reizt ein verheirateter oder deutlich älterer Mann. Feste Absichten hast du bei beiden nicht, du genießt einfach den Moment.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Das Frühlingshoroskop für Steinböcke in einer Beziehung gesucht? Hier ist es: Bis April stresst die Pflicht, es bleibt kaum Zeit für die Liebe. Und zu allem Überfluss reagierst du auch noch hyperempfindlich auf einen unbedachten Kommentar des Partners.

Der fragt sich verdutzt: Ich hab es doch gar nicht böse gemeint, warum nur geht sie so in die Luft? Tja, bis Mai heißt es einfach: Augen zu und durch. Der Wonnemonat entschädigt dann reichlich: Der nächste Schritt in der Beziehung steht an, vielleicht sogar der vor den Traualtar! Jetzt herrscht Harmonie, so weit das Auge reicht. Und dich macht das schöne Gefühl glücklich, dass diese Beziehung für die Ewigkeit ist. Drunter geht es bei einem Steinbock einfach nicht.

Und für Steinbock-Singles halten die Sterne fest: So kontaktfreudig kennt man dich ja gar nicht – aber das steht Ihnen richtig gut und macht den März und Mai zu Flirthighlights. Das Schöne ist: Der Schwarm ist Ihnen bereits nach kurzer Zeit unheimlich vertraut. Eine Beziehung, die du jetzt eingehst, könnte durchaus für immer sein.

Nur im April langst du auch mal daneben, wenn du dir jemanden herauspickst, der so gar nicht zu dir passt. Hinterher kannst du aber darüber lachen, verbuchst es unter der Kategorie "interessante Erfahrung“. Tipp: Mitte/Ende Mai ruhig mal die offensivere Variante in Sachen Sex und Verführung ausprobieren. Dein Schwarm wird begeistert sein!

Single-Horoskop: Tipps für das erste Date

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Bis 6. April stimmt die Chemie einfach, wenn du als Wassermann in einer Beziehung bist. Du verstehst dich mit dem Partner auch ohne große Worte. Ihr beide seid ein unschlagbares Team, und euch in den wichtigen Fragen immer einig.

Mitte April drohen Missverständnisse. Dein Liebster ist öfter anderer Meinung und du reagierst bockig darauf. Jetzt ist deine Toleranz gefragt. Kopf hoch, die Zeit ab Ende Mai wird dafür traumhaft: Du verliebst dich neu in den Schatz. Verführen oder verführen lassen? Deine Antwort lautet ganz klar: beides! Im Schlafzimmer wird es jetzt so heiß, da könntest du dich glatt verbrennen.

Als Wassermann-Single bist du in Flirtlaune, versprühst viel Lebensfreude und eine große Leichtigkeit. Da bleibst du nicht lang allein. Du hast eher das Problem, den One-Night-Stand wieder loszuwerden. Denn fest binden möchtest du dich (noch) nicht. Dazu genießt du deine Freiheiten viel zu sehr.

Ab dem 24. Mai sieht das aber schon ganz anders aus: Für diesen Mann gibst du auch deine heiß geliebte Unabhängigkeit auf. Den willst du mit Haut und Haaren. Du stellst glücklich fest, wie schön so eine feste Beziehung doch sein kann, es muss nur mit dem richtigen Mann sein.

Fische (20. Februar bis 20. März)

Das Horoskop für Fische in einer Beziehung: Jetzt träumst du nicht nur von der Liebe. Du machst selbst den ersten Schritt. Nur zu, dein Partner lässt sich von deinem Elan gern mitreißen. Doch Vorsicht, Mars verleitet dich dazu, mit zweierlei Maß zu messen. Du selbst flirtest schon gern mit anderen, aber wehe dein Süßer riskiert auch nur einen Seitenblick.

Pünktlich zum Maibeginn steht Venus dann wieder günstig – und du erfährst am eigenen Leib, was es mit diesem sprichwörtlichen Wonnemonat auf sich hat. Bis zum 23. turtelt ihr beide wieder wie frisch verliebt. Danach nagt die Eifersucht an dir. Lasse dich nicht stressen, dazu besteht kein Grund!

Und das Horoskop für Single-Fische: Du wagst dich aus deinem Schneckenhaus heraus, und landest im April mitten in einem spannenden Flirt mit dem Potenzial zu mehr. Mache jetzt nicht den Fehler, zu klammern. Lasse alles schön langsam auf dich zukommen.

Die Liebe möchte jetzt nämlich genossen, und nicht geplant und mit unnötigen Grübeleien künstlich erschwert werden. Bis zum 23. Mai gelingt dir das auch, danach schaltet sich der Kopf wieder ein. Du hast das Gefühl, nicht die Einzige für deinen Schwarm zu sein. Mache dich nicht selbst verrückt, das sind Hirngespinste. Zum Glück ist dieser Spuk auch bald vorbei, die Gewissheit, dass er es ernst meint, kehrt Anfang Juni zurück.

Willst du mehr erfahren? Dann lese doch täglich dein Tageshoroskop.

Die Horoskope entstehen in Zusammenarbeit mit

2015-11-27-1448610525-6774377-viversum.jpg
.

Passend zum Thema:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.