LIFE
20/03/2016 11:37 CET

Ist das echt? Warum gerade alle über ein Bild dieses Models sprechen

Models stehen häufig für die Bilder in der Kritik, die sie auf Social-Media-Plattformen wie Instagram. Die User finden sie entweder zu dünn oder zu dick, oder beschweren sich über den Einsatz von Photoshop.

Auch das australische Model Shanina Shaik musste kürzlich feststellen, das ein Foto die Gemüter spalten kann. Vor einer Woche veröffentlichte Shaik eine Serie von Bildern, die sie in einem knappen, roten Badeanzug zeigen - und wurde mit Kommentaren überschwemmt.

ANYONE#australia #nouber

Ein von SHANINA SHAIK (@shaninamshaik) gepostetes Foto am


Keine Frage, das Victoria-Secret-Model sieht fantastisch aus. Auf einem Bild entdeckten Nutzer jedoch etwas, dass sie offenbar stutzig machte. An der Innenseite von Shaiks Oberschenkel scheint sich ein dreieckförmiges Loch zu befinden.

#treehugger

Ein von SHANINA SHAIK (@shaninamshaik) gepostetes Foto am


Während einige kommentieren, dass das Model eindeutig zu dünn sei, haben andere eine ebenso logische Erklärung für das Phänomen.

Instagram Nutzerin @summerrae54 schreibt: "Ich habe das auch, wenn ich so posieren und meine Beinmuskeln anspanne. @shaninamshaik Hör nicht auf die Neider!"

Was es auch ist, im Grunde ist ja nur eins wichtig: Dass Shanina Shaik sich in ihrem Körper wohlfühlt. Und wenn man sich die Bilder so ansieht, scheint das definitiv der Fall zu sein.

Triple Threat 🏼 @nadineleopold @hannahfergusonofficial

Ein von SHANINA SHAIK (@shaninamshaik) gepostetes Foto am


Photoshop-Panne bei Victoria's Secret: Mit diesem Po stimmt was nicht