VIDEO
17/03/2016 13:58 CET | Aktualisiert 15/03/2017 04:17 CET

Alle nannten sie die "hässlichste Frau der Welt" – das hat sie aus sich gemacht

Lizzie Velasquez war 17 Jahre alt, als sie im Internet ein Video über sich fand. Betitelt war es mit der Zeile: "Die hässlichste Frau der Welt". Darunter waren Tausende widerliche Kommentare. Doch Velasquez ließ sich davon nicht unterkriegen.

Im Interview mit der Huffington Post erzählt sie, wie sie mit den Beschimpfungen umgeht und wie es jeder schaffen kann, selbstbewusst zu werden. Denn Velasquez hat etwas ganz besonderes in ihrem Leben erreicht.

Ihr habt auch ein spannendes Video?

Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.

Lesenswert: