POLITIK
11/03/2016 05:11 CET | Aktualisiert 11/03/2016 12:01 CET

Sind Deutsche arrogant? Unterrichtsmaterial wird heftig diskutiert

Typisch Deutsch? Was an dieser Schule beigebracht wird, wird viele entsetzen
Screenshot Mimikama
Typisch Deutsch? Was an dieser Schule beigebracht wird, wird viele entsetzen

Der Text, den ein Schüler der Rosa-Luxemburg-Schule im brandenburgischen Luckau mit nach Hause brachte, entsetzte seine Mutter so sehr, dass sie ihn im Internet postete. Reflexartig empörten sich die üblichen Verdächtigen und geißelten den Text als verunglimpfend für das Ansehen der Deutschen.

Es handelt sich dabei um folgendes Unterrichtsmaterial:

liedtext

Dies ist ein Liedtext ("Volkslied") der Folkband Shawue. Der Text ist etwa 20 Jahre alt und wird im Musikunterricht der Schule besprochen.

Auf den ersten Blick scheint es, als würde im Unterricht nahegelegt, dass die Deutschen sich vornehmlich durch Arroganz auszeichneten, wohingegen anderen Nationen schmeichelhaftere Eigenschaften zugeschrieben werden.

Wer sich aber genauer mit der Aufgabe beschäftigt, merkt: Das stimmt so nicht. Die Aufgabe ist aus dem Zusammenhang gerissen, wie auch eine Stellungnahme des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport in Brandenburg zeigt. Dort heißt es:

"Der Musikunterricht an der Luckauer Grundschule reflektiert die aktuellen Diskussionen in der Gesellschaft. Dazu kann auch die Frage gehören, ob sich Deutschland eher durch Arroganz auszeichnet oder in diesen Wochen und Monaten viel eher durch Hilfsbereitschaft und Solidarität."

Ziel des Unterrichts sei es, musikalische Bezüge aufzuspüren und sie vor dem Hintergrund aktueller Diskussionen zu analysieren. Die Schüler sollen lernen, wie auch mit Meinungsverschiedenheiten respektvoll umgegangen werden kann.

Wir lernen: Vielen Deutschen hätte es gut getan, wenn sie in der Schule besser aufgepasst hätten.

Aus diesem absurden Grund wurde eine muslimische Frau aus dem Flugzeug geschmissen