POLITIK
10/03/2016 13:41 CET | Aktualisiert 10/03/2016 15:02 CET

Rheinland-Pfalz: SWR-Elefantenrunde im Live-Stream

Die CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner und der SPD-Landesvorsitzende Roger Lewentz treffen am Donnerstag im Fernsehen aufeinander.
dpa
Die CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner und der SPD-Landesvorsitzende Roger Lewentz treffen am Donnerstag im Fernsehen aufeinander.

  • Spitzenpolitiker diskutieren im SWR über die Zukunft von Rheinland-Pfalz

  • Letztes Showdown vor der Wahl am 13. März

  • So seht ihr die Diskussion im Live-Stream und in der App

Die SWR-Elefantenrunde für die Parteien in Rheinland-Pfalz gibt es am 10. März ab 20.15 Uhr im Live-Stream und im Fernsehen. Die sechs Parteien, die den Umfragen zufolge am Sonntag die Chance haben, in den Landtag einzuziehen, werden in der Alten Lokhalle in Mainz aufeinander treffen.

Sie diskutieren live ihre Positionen und werden noch einmal versuchen, Wählerstimmen für sich zu gewinnen - und zwar in der Sendung vom SWR-RP "Die Wahl bei uns: Parteien im Endspurt".

Verfolgen könnt ihr die RP-Diskussion auf verschiedenen Kanälen:

  • Die Elefantenrunde wird im SWR-Fernsehen Rheinland-Pfalz ab 20.15 Uhr übertragen.
  • Die SWR-Elefantenrunde gibt es zudem ab 20.15 Uhr im Live-Stream des Senders anschauen.
  • Auch unterwegs könnt ihr die Diskussion verfolgen: Mit der App von TV-Spielfilm, einem Kooperationspartner der Huffington Post, könnt ihr den Live-Stream der SWR-Diskussion gratis auf dem Smartphone mitverfolgen. Ihr müsst dafür bei Live-TV ab 20.15 Uhr auf den Channel SWR-RP klicken.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer nicht dabei

Bereits im Januar wurde viel über diese TV-Runde gesprochen. Der SWR hatte die Spitzenkandidaten aller Parteien eingeladen, die nach Umfragen eine Chance haben, in den Landtag gewählt zu werden. Darunter auch die Alternative für Deutschland. Die amtierende Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) lehnt es jedoch ab, mit Vertretern der AfD zu diskutieren. Sie wird daher an der Runde nicht teilnehmen. Stattdessen wird die SPD von ihrem Landesvorsitzenden Roger Lewentz vertreten.

Auch die CDU-Landeschefin Julia Klöckner hatte im Januar den TV-Termin abgesagt. Denn zuvor waren die FDP wohl auf Drängen der SPD vom Sender ausgeladen und die AfD nicht eingeladen worden.

Da letztlich nun doch alle sechs Parteien vertreten sind, kommt die CDU-Herausforderin der Ministerpräsidentin nun doch.

Die Teilnehmer der Elefantenrunde Rheinland-Pfalz im Überblick:

  • Roger Lewentz (SPD)
  • Julia Klöckner (CDU)
  • Eveline Lemke (B‘90/Die Grünen)
  • Volker Wissing (FDP)
  • Jochen Bülow (Die Linke)
  • Uwe Junge (AfD)

Die Fragen an die Kandidaten stellen in "Die Wahl bei uns: Parteien im Endspurt" die stellvertretende SWR-Chefredakteurin Birgitta Weber und der Sascha Becker, der Moderator der Sendung "Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz".

Parallel dazu findet auch die Elefantenrunde im Vorfeld der Landtagswahl Baden-Württemberg statt, die ihr im SWR-BW und im Live-Stream schauen könnt.

Passend zum Thema: Wahl-O-Mat 2016 für Rheinland-Pfalz

Auch auf HuffPost:

CDU weiterhin im freien Fall: Das ist der aktuelle Trend vor den Landtagswahlen

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.